Volkssternwarte Pforzheim (Kepler-Gymnasium)

Teleskop des Kepler-Gymnasiums Der Astronomische Arbeitskreis Pforzheim betreibt eine Volkssternwarte am östlichen Stadtrand von Pforzheim auf dem Dach des dortigen Kepler-Gymnasiums. Durch unseren Einsatz ist diese Schulsternwarte seit über 25 Jahren auch für die Öffentlichkeit geöffnet. Die dunstige und streulichtreiche Lage im Tal ermöglicht zwar keine weitergehenden astronomischen Beobachtungen, die verkehrsgünstige Lage der Einrichtung ist für einen Volkssternwartenbetrieb aber optimal. Somit ist auch ein Besuch der Sternwarte mit Kindern sehr gut möglich und je nach Sichtbarkeit kann man vor allem den Mond und die Planeten im Detail anschauen, was immer ein tolles Erlebnis ist.

Daten des Teleskops auf dem Kepler-Gymnasium
Teleskop 150/2250 Zeiss Coudé-Refraktor
Montierung Parallaktisch mit drei Nachführungsmodi (Sonne, Mond, Sterne)
Okulare Zahlreiche Okulare
Zubehör Sonnenprojektionsschirm, Hα-Filter zur Sonnenbeobachtung (Protuberanzen)

Führungen

Termine Sonderführungen werden nur noch nach telefonischer Absprache angeboten. Bitte kontaktieren sie Herrn Wolfgang Schatz
Treffpunkt Der Treffpunkt zu den Führungen ist am östlichen Eingang des Schulgeländes, bei der Hausmeisterwohnung. Von dort gehen wir dann gemeinsam zur Sternwarte. Bei Sonderveranstaltungen ist der Weg zum Veranstaltungsort ausgeschildert.

 

Hier gibt es den Lageplan: Anfahrt Kepler-Gymnasium